the netherlands // gute Zeiten // Marmeladenglasmomente

Wisst ihr, was ich mir manchmal vorstelle? Dass man eine so schöne Zeit einfach in ein Marmeladenglas stecken könnte. Und wenn man unglücklich ist, dreht man einfach den Deckel auf und schnuppert ein bisschen daran.

Manche Momente möchte man gerne anhalten, sodass sie nie enden. Oder aufbewahren, wie in einem Marmeladenglas. Es heißt ja oft, dass man erst merkt wie glücklich man eigentlich war, wenn man gerade unglücklich ist. Aber manchmal, mit einer positiven Einstellung, genießt man jeden guten Moment und jede gute Zeit.
Ich hatte diesen Sommer viele gute Momente und eine super schöne Zeit. Es gab unglaublich viele Highlights angefangen mit unserem Theaterstück Scripted Ecstasy und Jugend spielt für Jugend, über den Schulabschluss mit Abiturentlassung und Abiball, Urlaub in Italien und zu guter Letzt gemeinsamer Urlaub mit meinen Freunden in Holland.
Aber auch die vielen kleinen Momente, die ich gar nicht alle aufzählen kann. Wie ihr aus meinem letzten Post erahnen konntet, werden sich unsere Wege, zum Mindest für eine Zeit lang, erst einmal trennen. Sehr schade, aber dieser Sommer war einfach eine unglaublich schöne Zeit und ein schöner Abschluss! Wir brauchen nicht viel im Sommer, er soll einfach nur wunderbar sein. Und wir müssen die richtigen Menschen um uns haben.

Eure Juliy 🙂

Kommentar verfassen